Heute Morgen, hat ein schneller Slalom Peugeot Deutschland verlassen.

Der bekannt Rot-blaue Slalom Peugeot aus der Klasse H1600 von Holger Wörz hat heute Morgen leider 
Deutschland verlassen. Holger Wörz, der sein Auto bereits über 10 Jahre hatte und damit bei vielen Veranstaltungen in der Deutschen Meisterschaft, Rennslalom, Regionalen Slaloms, immer Siegreich war, setzt sich im Slalom Sport zu Ruhe.
Das sehr schön und aufwendig aufgebaute Auto wurde heute von einem Bekannten Peugeot Fahrer und gutem Freund der Familie Rainer Weiß (weiss-power.de) aus Österreich abgeholt.

Wir gratuliern hiermit Udo Schrettel vom Motorsportclub Schwaz (Österreich) www.ms-schwaz.at zu seinem neuen Siegerauto. Udo Schrettel der im vergangen Jahr und diesem Jahr noch mit einem 207 GT Turbo an der an der ARBÖ- Tiroler Slalom Meisterschaft teilgenommen hat, wird nächstes Jahr mit dem Peugeot 205 GTi 1.6 Gruppe H Wagen von Holger Wörz die Österreichische Slalom Meisterschaft in einer sehr stark besetzten Gruppe fahren. Schrettels Ziel wird es seinen, die schnellen Fahrer in Österreich, die unteranderem auch aus Deutschland kommen versuchen zu bezwingen…

Auf diesem Wege, wünschen wir dir Udo viel Glück und Erfolg in der neuen Saison 2010. Ich bin mir sicher, auch wir werden uns bestimmt im nächsten Jahr auf der ein oder anderen Slalomveranstaltung ob in Österreich oder Deutschland mal treffen, und du kannst somit immer mit unsere Unterstützung rechnen.

Beratung und Verkauf von Motorsport-Teilen für Peugeot und Citroen.
Renngetriebe-Teile für alle Fahrzeugmarken.
Motorsporterfahrung seit 1971 mit Simca, Talbot und Peugeot.

Kontakt

Weiss Motorsport
Timo Weiß
Rhönstraße 14
97490 Poppenhausen

+49 (0) 9725 705749
+49 (0) 9725 705763
+49 (0) 171 4825155
info@weiss-motorsport.com

YouTube | Facebook

Kalender

Oktober 2020
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031