Month

September 2005
Am Nachmittag in der Leistungsstarken Gruppe H bis 2.0 Liter Hubraum setzte sich Timo Weiß hinter das Steuer seines Peugeot und überraschte die Kongruenz. Ein Bund gemischtes Starterfeld (BMW, Opel Kadett C, VW Golf, Renault Clio) von 12 Teilnehmern startete in seiner Klasse. Darunter auch der neue Titelgewinner des Deutschen Renn Slalom Cup 2005 Claus...
Continue Reading