3. und 4. Lauf zum Frankenslalompokal / Bad Neustadt / Saale

Der MSC Rhön veranstaltete mit einer Doppelveranstaltung den 3. und 4. Lauf zum Frankenslalompokal auf einer Industriestraße in Bad Neustadt/S.

In der Gruppe H bis 2000 ccm waren jeweils an beiden Veranstaltungen 4 Starter in der Klasse. Timo Weiß mit seinem Peugeot konnte sich vor seinen 3 Konkurrenten mit ihrem Opel Kadett C mit absoluten Tagesbestzeiten und fehlerfreien Läufen klar behaupten.
Somit fuhr er zum Klassen-, Gruppen-, Gesamtsieg mit Tagesbestzeit zum Tagessieg.